14 HA LAND mit Bauernhof bei Chemnitz


Eckdaten

Referenznummer: 111

Objektart: Land- und Forstwirtschaft mit Hof

Grundstücksfläche (ca.): 14,1 Hektar

 

Preisangebot

 

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht in unmittelbarer Anbindung an die Autobahn 4, Richtung Chemnitz, ein Vierseitenhof mit ca. 14 Hektar Land. Dieser Hof aus dem Baujahr 1800 bietet mit zwei Wohnhäusern, einer großen neu gedeckten Scheune und einem weiteren Stallgebäude sehr viel Platz und befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Einige Teilmodernisierungen wurden vorgenommen. Ein Denkmalschutz besteht nicht. Die zu verkaufenden Flächen liegen alle unmittelbar am Hof und auf der anderen Autobahnseite direkt gegenüber. Die Flächen sind als Mischflächen ausgewiesen und werden zum Teil bewirtschaftet und gepflegt. Durch die ideale Verkehrsanbindung sind vielfältige Einsatzmöglichkeiten der Flächen realisierbar. Aktuell finden Planungen und vorbereitende Maßnahmen für eine Umgehungsstraße für den Ort statt. Zum momentanen Zeitpunkt bestehen Pachtverträge mit einer Speditionsgesellschaft für den Parkplatz vor dem Anwesen sowie mit einer Agrargenossenschaft für die Landwirtschaftsflächen.
zu verkaufende Flächen:
1. Flurstück -  70.340m² :  Landwirtschaftsfläche, Verkehrsfläche und Waldfläche
2. Flurstück -  29.577m² : Wasserfläche, Waldfläche, Verkehrsfläche, Landwirtsschaftsfläche und Unland
3. Flurstück -  20.950m² : Verkehrsfläche, Landwirtschaftsfläche
4. Flurstück -  20.130m² : bebautes Grundstück Gebäude- und Freifläche sowie Landwirtschaftsfläche und Verkehrsfläche
Gesamtfläche: ca.14,1 Hektar
Hinweis: Im  Grundbuch sind ein Recht und mehrere Lasten und Beschränkungen zu den Liegenschaften vemerkt.

 

Lagebeschreibung

Durch Oberlichtenau führt die Bundesautobahn 4, deren Anschlussstelle Chemnitz-Ost sich auf Oberlichtenauer Flur befindet. Das Chemnitzer Zentrum erreicht man nach rund 13 km mit dem Auto.

 

Seit 1991 befindet sich der Einkaufspark Oli-Park direkt an der Autobahn-Anschlussstelle Chemnitz-Ost in Oberlichtenau. Im Juni 2006 eröffnete auf einem rund 27 Hektar großen Areal zwischen der A 4 und der 

S 200 nach Mittweida der Sonnenland- Erlebnispark Lichtenau. Das weithin sichtbare Wahrzeichen ist das große Riesenrad am Rand des Parks, welches von der Autobahn aus ins Auge sticht.

 

SONSTIGES:

 

Der Energieausweis wird zurzeit erstellt und liegt noch nicht vor. Daher sind die entsprechenden Angaben momentan nicht verfügbar. 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dieses Exposés stammen vom Anbieter. Für Daten Dritter übernehmen wir keine Haftung. Das Angebot ist nur für Sie bestimmt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe verpflichtet zur Zahlung von Schadenersatz, falls ein Dritter dadurch zum Vertragsabschluss kommt und dieses Angebot provisionspflichtig ist. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.

Ihr Ansprechpartner

Britta Riester

Telefon: +49 174 9704452

E-Mail: info@jub-riester-immobilien.de

 

Hinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Die Inhalte dieses Exposés stammen vom Anbieter. Für Daten Dritter übernehmen wir keine Haftung. Das Angebot ist nur für Sie bestimmt und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe verpflichtet zur Zahlung von Schadenersatz, falls ein Dritter dadurch zum Vertragsabschluss kommt und dieses Angebot provisionspflichtig ist. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen.